Neuigkeiten

Harburger gewinnen Vereinswertung der Jedermannslaufserie

Viele Podestplätze bei der Altersklassenwertung

Insgesamt gingen bei dieserjährigen Jedermannslaufserie mit Läufen in Harburg, Nördlingen, Donauwörth, Oettingen und Rain 270 Läuferinnen und Läufer des TSV Harburg an den Start. Damit können wir uns erneut den Titel der Meistbeteiligung vor dem VSC Donauwörth (190 Starter/innen) und dem TSV Wemding (176 Starter/innen) sichern. Einen maßgeblichen Anteil haben hierbei die TriaKids des TSV, die einen Großteil der Starter/innen auf der jeweiligen Kurzstrecke stellte.

Traditonell wurden auch heuer wieder beim dritten Lauf der Serie in Donauwörth die internen Vereinsmeister „Laufen“ gekürt. Diese Titel konnten sich in diesem Jahr Antonia Schäfer und Leonhard Wiedemann sichern.

Auch in der Gesamtwertung der Altersklassen konnten durch die Harburger Athleten einige Podestplätze belegt werden. Herzlichen Glückwunsch hierzu:

Harburger Altersklassensieger unter sich!

M40:
1. Platz Leonhard Wiedemann
2. Platz Martin Reinhard

M45:
2. Platz Christian Weiland

M55:
2. Platz Heinz Groß

M60:
1. Platz Heinz Treimer
2. Platz Franz Oschwald

M70:
3. Platz Hannes Hingst

WU18:
2. Platz Antonia Schäfer

W45:
2. Platz Bettina Hecht

W50:
2. Platz Ursula Gandorfer-Schröppel

W55:
2. Platz Renate Hingst

Eine Ehrung erhielten auch besonders treue Teilnehmer der Serie. Allen voran Renate Hingst vom TSV Harburg, die schon mehrfach Gesamtsiegerin in der Hauptklasse wurde, und nun in Rain ihren 178 Lauf bestritten hat. Weiter wurden für den 100 Lauf: Gabriele Mugrauer, Fritz Deiß – für den 125 Lauf: Torsten Seib, Willi Königsdorfer, Wolfgang Wild – und für den 150. Lauf: Franz Steichele, Franz Oschwald geehrt.