Neuigkeiten

Landesliga Süd: Sprinttriathlon mit Windschattenfreigabe in Waging am See

Am Sonntag, den 12.05.2013 startete der TSV-Tross um 3:30 Uhr zum ersten Liga Wettkampf der Saison nach Waging am See. Startschuss war um 8:30 Uhr mit 750 Meter schwimmen im 16 Grad kalten Waginger See, gefolgt von 20 Kilometer auf dem Rad durch das wellige Alpenvorland und 5 hügeligen Laufkilometern.

Für die Burgstädter gingen Alexander Jung, Daniel Treimer, Hardy Wiedemann, Roland Dollinger, Jochen Berktold und Holger Feldmann an den Start.

Erster der TSV-Riege war Alexander Jung nach 1:04:15 Std. (Schwimmen: 12:33min, Rad:33:12min, Laufen:18:55min), dicht gefolgt von Daniel Treimer nach 1:04:23 Std. (Schwimmen: 12:03min, Rad: 33:22min, Laufen: 19:08min). Hardy Wiedemann belegt Rang 3 der Vereinswertung nach 1:05:33 Std. (Schwimmen: 12:49min, Rad:34:11min, Laufen: 18:33min). Roland Dollinger erreichte das Ziel nach 1:10:39 Std. (Schwimmen: 14:29min, Rad: 36:35min, Laufen: 19:35min). Sein Triathlondebüt für den TSV gab Jochen Berktold. Er finishte nach 1:15:45 Std. (Schwimmen: 16:32min, Rad: 38:32min, Laufen: 20:41min). Holger Feldmann musste nach dem Radfahren leider verletzungsbedingt aussteigen.

Durch Ihre Leistungen belegen unsere Triathleten nach dem ersten Ligawettkampf momentan den 4. Gesamtrang der Landesliga Süd. Die nächsten Ligawettkämpfe stehen am 23.06.2013 mit dem Sprinttriathlon in Lauingen und am 14.07.2013 mit dem Olympischen Triathlon in Königsbrunn an.

Ebenfalls an den Start in Waging ging Eva Schneider, die dort ihren ersten Triathlon finishte. Sie erreichte das Ziel über dieselbe Distanz, jedoch ohne Windschattenfreigabe, nach 1:30:11 Std. (Schwimmen: 16:58min, Rad: 45:32min, Laufen: 27:41min).

Waging_News

Unsere Triathleten kurz vor dem Start in Waging am See.