Neuigkeiten

Endura Alpentraum

Für eine besondere Herausforderung und Grenzerfahrung haben sich 4 Sportler des TSV Harburg Rehafit zum Saisonende entschieden. Eine Alpenüberquerung mit dem Rennrad an einem Tag – der Endura Alpentraum mit 252 Kilometern, 6 Pässen und 6.078 Höhenmetern lockte am vergangenen Samstag Thomas Kopp, Martin Treimer, Leonhard Wiedemann und Gerd Rudloff in die Alpen. Start des Alp(en)traums war um 07:00 Uhr morgens in Sonthofen im Allgäu. Über das Oberjoch, den Gaichtpass, das Hahntennjoch, die Pillerhöhe und den Reschenpass ging es letztendlich für die Sportler über den Umbrailpass und das Stilfserjoch zum finalen Anstieg an den Zielort nach Sulden in Südtirol. Diesen erreichten mit Anbruch der Dunkelheit Martin Treimer nach 13:03 Stunden und Thomas Kopp nach 13:37 Stunden. Gerd Rudloff und Leonhard Wiedemann waren bis zum Umbrailpass auf Zielkurs, mussten dann jedoch auf Grund der beginnenden Dunkelheit aus Sicherheitsgründen auf die Abfahrt verzichten.

2013-09-14 06.43.05

Die Starter des TSV vor dem Start des Endura Alpentraums in Sonthofen

2013-09-14 12.44.54

Thomas Kopp und Martin Treimer auf der Pillerhöhe