Neuigkeiten

Harburger Triathleten bestehen Kälte- und Regenschlacht beim Allgäu Triathlon

Immenstadt Triathlon ein Sommersport? Diese Frage mussten sich die rund 1000 Starter des diesjährigen Allgäu Triathlons heuer ernsthaft stellen, als der Blick aus dem Fenster am vergangenen Wochenende einen kalten und nassen Tag prophezeite: 8 Grad Außen-, 16 Grad Wassertemperatur und strömender Regen – so lauteten die Fakten kurz vor dem Start. Trotz dieser widrigen Bedingungen wagten sich neun Starter des TSV Harburg Rehafit über die sehr anspruchsvollen Strecken des Kultklassikers in Immenstadt, wo neben der Halbdistanz (Schwimmen: 1,9, Rad: 92, Lauf: 22 Kilometer) auch die Olympische Distanz (Schwimmen: 1,5, Rad: 46, Lauf: 11 Kilometer) ausgetragen wurde. Vor allem die Radstrecke mit steilen Bergpassagen und regennassen Abfahrten machte allen Athleten zu schaffen.

Mit Roland Dollinger, Markus Stang, Helmut König, Raimond Eberle, Ursula Gandorfer-Schröppel und Daniela Hanus nahmen fünf TSV-Starter an dieser Olympischen Distanz teil. Schnellster der Riege war dort Roland Dollinger, der das Ziel trotz Kälte  und Regens bereits nach 2:51 Stunden erreichte. Dies bedeutete für ihn einen 66. Gesamtplatz. In dieser Wertung erreichten von den gemeldeten 500 Startern witterungsbedingt lediglich 359 Starter das Ziel. Ihm folgte dicht Markus Stang, der bei seinem Debüt knapp zwei Minuten hinter Dollinger ins Ziel kam (2:53 Std., Platz 78). Helmut König (3:03 Stunden, 157) und Raimond Eberle (3:05 Std., 166) komplettierten das Landesliga-Team. Weibliche Unterstützung bekamen sie mit Ursula Gandorfer-Schröppel (3:36 Std., Platz 315) und Daniela Hanus (3:51 Std, 341).

Die halbe Ironmandistanz absolvierten drei TSV-Starter. Martin und Daniel Treimer erreichten das Ziel am Alpsee gemeinsam nach 5:17 Stunden und belegten die Plätze 55 und 56 bei insgesamt 363 Finishern (556 Starter). TSV-Neuzugang Michael Schober absolvierte im Allgäu seine erste Halbdistanz. Für ihn blieb die Uhr nach diesem Ausnahmetag im Zielbereich nach genau 6:00 Stunden Renndauer stehen (Gesamtplatz 206).

10646734_632612733516905_7731741899606131348_n

Ein Großteil der Harburger-Finisher nach durchstandener Kälteschlacht

Foto 1

Präse und Landesliga-Starter Helmut König

Michael Schober beim Zieleinlauf seiner ersten Halbdistanz

Michael Schober beim Zieleinlauf seiner ersten Halbdistanz