Neuigkeiten

Schneller Auftakt in den Frühling

Harburger schneiden beim Warchinger Lauf zum Dreiländereck stark ab

Warching
Beim diesjährigen Lauf zum Dreiländereck der LG Warching konnten die Athleten des TSV Harburg Rehafit erneut überzeugen. Insgesamt wagten sich 15 Starterinnen und Starter aus der Burgstadt über den 10 Kilometer langen Rundkurs. Schnellster Harburger war dabei Karlheinz Kurtz, der mit seiner Zielzeit von 35:58 Minuten nur vom Ex-Harburger Andreas Beck (34:09 Stunden; LG Zusam) geschlagen wurde. Leonhard Wiedemann folgte Kurtz auf Rang 5 mit einer schnellen Zeit von 37:17 Minuten. Rang 7 belegte Markus Stang nach 38:18 Minuten. Mit Christian Weiland (39:24 Minuten 11.), Martin Mühleidner (40:41 Minuten, 15.), Roland Dollinger (41:05 Minuten, 18.) und Jochen Berktold (42:34 Minuten, 25.) schafften es weitere vier Starter unter die TOP-25.

Weitere Ergebnisse:
34. Heinz Groß, 44:17 Minuten
35. Franz Oschwald, 44:28 Minuten
38. Helmut König, 45:09 Minuten
40. Gerald Furtag, 45:55 Minuten
54. Wolfgang Wiedemann, 48:34 Minuten
55. Volker Wagenknecht, 48:35 Minuten
60. Fritz Deiß, 49:39 Minuten
79. Hannes Hingst, 57:12 Minuten
88. Anja Weiland, 1:07:38 Stunden

Auf der Kurzstrecke belegte Julia Weiland Rang 7 nach 15:15 Minuten.

Alle Ergebnisse sind HIER zu finden. (Externer Link)