Neuigkeiten

Leonhard Wiedemann gewinnt Altersklasse beim Ingolstädter Halbmarathon

Ingolstadt Beim diesjährigen Halbmarathon in Ingolstadt, bei dem traditionell ein starkes Starterfeld vertreten ist, waren auch heuer wieder zahlreiche Starter des TSV Harburg Rehafit aktiv. Besonders überzeugte dabei Leonhard Wiedemann über den 21,1 Kilometer langen Rundkurs durch die Donauauen und die Ingolstädter Innenstadt. Er konnte den Zielbogen am Klenzepark nach 1:20:21 Stunden auf dem 29. Gesamtrang von rund 3.000 Startern erreichen. Mit dieser starken Leistung sicherte er sich den Gewinn der Altersklasse M40. Ebenfalls einen Platz im vorderen Feld belegten Stefan Richter (1:22:02 Std., 40. Gesamtrang) und Daniel Treimer (1:23:59 Std., 55. Gesamtrang). Aber auch weitere Starter aus der Burgstadt waren mit guten Beinen unterwegs: Christian Weiland und Roland Dollinger überquerten die Ziellinie nach 1:28:07 Stunden bzw. nach 1:29:07 Stunden auf dem 131. bzw. 156. Gesamtrang. Holger Feldmann (1:34:08 Std.) und Michael Uhl (1:44:38 Stunden) rundeten das TSV-Männerteam ab. Weibliche Unterstützung bekamen sie dabei von Susanne Eberle (1:53:43 Std.) und Ursula Gandorfer-Schröppel (1:56:37 Std.)

Mit seiner schnellen Halbmarathonzeit von 1:20 Stunden sicherte sich Hardy Wiedemann den Sieg seiner Altersklasse im stark besetzten Rennen.

Mit seiner schnellen Halbmarathonzeit von 1:20 Stunden sicherte sich Hardy Wiedemann den Sieg seiner Altersklasse im stark besetzten Rennen.