Neuigkeiten

Schneller Halbmarathon in Schwäbisch Gmünd

Trio der LG Donau-Ries am Start – Daniel Treimer belegt Rang Neun in Schwäbisch Gmünd

Der 30. Gmünder Stadtlauf lockte am vergangenen Wochenende bei perfekten Wetterbedingungen 328 Sportlerinnen und Sportler zum Halbmarathon nach Schwäbisch Gmünd. Aus der Region gingen mit Manuela Müller sowie Heinz und Daniel Treimer drei Sportler der LG Donau-Ries an den Start. Beim welligen Halbmarathon rund um Schwäbisch Gmünd lieferte dieses Trio bei perfekten Wetterbedingungen schnelle Endzeiten ab. Daniel Treimer forcierte von Beginn an das Tempo und konnte mit einer Zielzeit von 1:20:08 Stunden und neuer persönlicher Bestzeit den 9. Gesamtrang (3. Platz AKM) belegen. Ihm folgte sein Vater Heinz Treimer mit einer schnellen Zielzeit von 1:39:31 Stunden auf Rang 101. (12. Platz AK M55) Manuela Müller komplettierte das Team der LG Donau-Ries, die die 21,1 Rennkilometer in schnellen 1:42:07 abspulte und somit den 15. Gesamtrang im Damenfeld belegte (6. Platz AKW).

Drei schnelle Halbmarathonis: Heinz Treimer, Manuela Müller und Daniel Treimer (v.l.n.r.)

Drei schnelle Halbmarathonis: Heinz Treimer, Manuela Müller und Daniel Treimer (v.l.n.r.)

Copyright LaufReport.de

Copyright LaufReport.de

Copyright LaufReport.de

Copyright LaufReport.de