Neuigkeiten

Harburg bleibt erneut Bayernligist

Erfolgreiches Saisonfinale in Regensburg

Zum Saisonfinale der diesjährigen Triathlon Bayernliga nach Wettkämpfen in Waging, Kulmbach und Grassau reisten die Harburger Triathleten am Sonntag zum Mannschaftssprint nach Regensburg. Dort galt es für das Quartett um Alexander Jung, Leonhard Wiedemann sowie Martin und Daniel Treimer in der stark besetzten Liga die 750 Schwimmmeter, 22 Radkilometer und 5 Laufkilometer quer durch die Donau-Stadt zu meistern. Am Tagesende finshten die Burgstädter auf dem 11. Rang der Tagestabelle. Mit den konstanten Leistungen über alle vier Wettkämpfe belegen sie in der Schlusstabelle den 10. Rang von 15 Mannschaften. Erneut konnten die Harburger Triathleten so den Klassenerhalt souverän sichern und starten im kommenden Jahr zum vierten Mal in Folge in der Bayernliga.

Der TSV Harburg schickte bei seinen Ligarennen die nachfolgenden Triathleten in dieser Saison an den Start der Bayernliga:
Waging: Daniel Treimer, Leonhard Wiedemann, Ulf Zimmermann, Maximilian Million
Kulmbach: Daniel Treimer, Marco Krischdat, Alexander Jung, Ulf Zimmermann
Grassau: Daniel Treimer, Leonhard Wiedemann, Alexander Jung, Marco Krischdat
Regensburg: Daniel Treimer, Leonhard Wiedemann, Alexander Jung, Martin Treimer

Souveräner Klassenerhalt in der Bayernliga für die Harburger Triathleten

Souveräner Klassenerhalt in der Bayernliga für die Harburger Triathleten