Neuigkeiten

Podestplätze bei den bayerischen Meisterschaften

Die bayerischen Meisterschaften im Swim & Run werden in drei Wettkämpfen ausgetragen. Am vergangenen Wochenende fand nun der letzte Wettkampf dieser Serie in Kümmersbruck/Amberg statt. Auch zwei junge Triathleten aus Harburg waren nach den beiden Wettkämpfen in Würzburg und in München noch gut im Rennen um die Podestplätze. Die beiden Kader-Athleten des TSV Harburg, Chiara Göttler und Luis Rühl, starten heuer in der Wertung Schüler A. Beim Swim & Run-Wettkampf ist eine Schwimmstrecke von 400 Metern und ein Lauf von 2 Kilometern zu absolvieren, zwischen den beiden Wettbewerben findet eine Pause statt. Chiara Göttler sorgte beim Schwimmen mit ihrer Bestzeit über 400 m von 6:20 min für eine ausgezeichnete Ausgangsposition und lag auf Platz 5. Luis Rühl lag nach dem Schwimmen auf Platz 3 mit sehr guten 5:55 Minuten. Beim abschließenden Lauf herrschten ideale Wetterverhältnisse und sowohl Chiara als auch Luis konnten sich in ihren Paradedisziplinen noch nach vorne verbessern und konnten sich jeweils den zweiten Platz in der in der Einzelwertung sichern. In der Wertung konnte sich Chiara Göttler doch noch den 3. Platz auf dem Podium sichern. Luis Rühl verteidigte seine 2 Platz im Bayerischen Nachwuchscup. Chiara und Luis bestätigten somit ihren BTV-Kaderstatus. Hervorzuheben ist auch die besondere Leistung von Giulia Göttler, die mit einem zweiten Platz bei den Schülern B, ebenfalls eine Medaille mit nach Hause nehmen konnte.

Bild zeigt von links: Luis Rühl, Giulia und Chiara Göttler Foto: Stefan Göttle