Neuigkeiten

Harburger Läufer beim Augsburger Halbmarathon und Hamburg Marathon erfolgreich

Zum 33.ten mal wurde vergangenen Sonntag in Augsburg der SWA Halbmarathon im Siebentischwald gestartet, und mit dabei auch zwei Triathleten des TSV Harburg zu Ihrem Saisonstart. Bei sehr kühlen Bedingungen fiel vormittags um 10:15 Uhr der Startschuss für die insgesamt etwa 300 Läuferinnen und Läufer. In 3 Runden musste dabei die 21,1 km Strecke absolviert werden. Ein solides Rennen gelang dabei in den Augsburger Wäldern Leonhard Wiedemann zu seinem Saisonstart. Er erreichte das Ziel als erster TSVler nach schnellen 1:20:25, was Ihm Gesamtplatz 7 und den Sieg in seiner Altersklasse M40 einbrachte. Ebenfalls eine starke Zeit von 1:24:03 konnte seitens des TSV Tobias Ullrich als abschließende Vorbereitung für den Salzburg Marathon im Ziel für sich verbuchen. Er sicherte sich damit Platz 13 gesamt und Platz 7 in seiner Altersklasse M30. Beide Athleten können somit einen gelungenen Einstieg in die diesjährige Saison verzeichnen und gestärkt den kommenden Schwimm-, Rad- und Laufwettkämpfen entgegensehen.

Der Gesamtsieg des Halbmarathon ging in 1:11:21 zum wiederholten Male an das Itzinger Läuferass Tobias Gröbl. Das Podium in Augsburg komplettierte mit Andreas Beck aus Mertingen ebenfalls ein Läufer aus dem Verbreitungsgebiet.

Am gleichen Tag galt es für Stefan Richter beim Hamburger Marathon die doppelte Distanz von insgesamt 42,195 Kilomter zu bewältigen. Auch er erwischte einen erfolgreichen Tag und erreichte das Ziel nach 3:06 Stunden auf dem 645. Gesamtrang von rund 8.000 Finishern.

Leonhard Wiedemann und Tobias Ullrich schnell unterwegs. Bild: https://www.irista.com/gallery/fvtbx8leymes